Allgemeines

Die DLRG ist die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Zu ihren satzungsgemäßen Aufgaben zählen nicht nur die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, Aufklärung über Gefahren im und am Wasser, sondern auch der Wasserrettungsdienst und der Katastrophenschutz. Der Landesverband Hessen e.V. der DLRG ist sowohl im Wasserrettungsdienst und im Katastrophenschutz einer der führenden Landesverbände in der Bundesrepublik. Die Hessische DLRG arbeitet seit Anfang der 70er Jahre im Katastrophenschutz des Landes Hessen mit. Sie entwickelte ihre eigene STAN und ATN´s die von der Landesregierung anerkannt wurden. In Hessen betreibt die DLRG drei eigene Schulungsstätten, an denen Aus- und Fortbildungen für alle im Verband relevanten Themen angeboten werden. Der Bezirk Marburg-Biedenkopf ist einer der größten von 28 Bezirken in Hessen.
Mit seinen 13 Ortsgruppen und den 2600 Mitgliedern zählt er zu den größten in Hessen.